01.10.2018 - Quelle: Marien-Apotheke, Gefrath vom 01.10.2018

Vortrag eines Sportwissenschaftlers „Gesunde Füße, gesunder Gang und die Wirkung auf den Körper“

PRESSEMITTEILUNG

Vortrag eines Sportwissenschaftlers

Thema: „Gesunde Füße, gesunder Gang und die Wirkung auf den Körper“
Termin: 18. Oktober 2018, 19:00 Uhr | Ort: Marien-Apotheke, Grefrath


Endlich schmerzfrei: Das wünschen sich viele Menschen. Doch die Suche nach der Ursache gestaltet sich oft schwierig. Welchen Einfluss gesunde Füße und ein gesunder Gang auf den gesamten Körper haben können, zeigt der Vortrag eines Sportwissenschaftlers der Firma IOS-Technik am 18. Oktober 2018 (19:00 Uhr) in der Marien-Apotheke in Grefrath. Die Veranstaltung ist für Bürger aus Grefrath, Vinkrath, Mülhausen und Oedt kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter:
02158 2346 (Tel. & Whatsapp) oder info@apotheke-grefrath.de.

Menschen bewegen sich: Tag für Tag, Stunde um Stunde, schnell oder langsam – stets lastet das Körpergewicht auf den Füßen. Sie sind sozusagen das Fundament des Körpers und haben einen wesentlichen Einfluss auf den gesamten Bewegungsapparat und sogar auf Organe. Wer zum Beispiel beim Gehen „über die Außenkanten abrollt“, wird den Effekt eines so ungleichmäßigen Gangs sehr wahrscheinlich irgendwann spüren: die Körperhaltung ändert sich, Verschleiß ist möglich und Schmerzen treten auf. Den Zusammenhang zwischen solchen Symptomen und gesunden Füßen bzw. einem gesunden Gang beleuchtet Christoph Ehren, Sportwissenschaftler der Firma IOS-Technik aus Willich, in seinem Vortrag am 18. Oktober 2018 um 19:00 Uhr in der Marien-Apotheke, Hohe Str. 15, in Grefrath.

Über IOS-Technik: IOS-Technik ist ein Hersteller spezieller orthopädischer Einlagen aus der Region, aber mit überregionaler Bedeutung. Das Unternehmen aus Willich-Münchheide verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Vermessung von Füßen und der Gang- bzw. Laufanalyse. Zahlreiche Messgeräte, darunter eine Videoaufzeichnung, finden sich in den Räumlichkeiten der Manufaktur und in einer eigenen Akademie fließt die Kompetenz von Sportwissenschaftlern, Medizinern und Physiotherapeuten zusammen. Dabei ist IOS-Technik ständig auf der Suche nach Innovation: Produktionsmaschinen werden selbst entworfen, am Materialmix wird fortlaufend getüftelt, eine 18 Meter lange Tartan-Laufbahn eröffnet ganz neue Einblicke in Sachen Bewegungsanalyse, Leistungsdiagnostik sowie Fitness- und Gewichtsmanagement. Vergleichbares steht sonst nur in den Leistungszentren der Spitzenverbände oder Fußball-Bundesligisten. Doch auch die vertrauen den Individualeinlagen aus Willich: Spitzensportler wie die Bundesliga-Kicker von Bayer 04 Leverkusen oder Top-Triathleten wie Mareen Hufe, 2017 beste Deutsche beim Hawaii-Ironman, tragen sie, um Haltungsprobleme oder Dysbalancen in den Griff zu bekommen.

Am 18. Oktober wird der Sportwissenschaftler Christoph Ehren die geballte Kompetenz der Einrichtung nutzen, um in seinem Vortrag die wesentlichen Zusammenhänge aufzuzeigen. Die Teilnehmer können im Anschluss – wie immer – individuelle Fragen an den Referenten stellen und erhalten so gezielte Antworten auf

ihre Fragen. Das Konzept der monatlichen Gesundheitsveranstaltungen in der Marien-Apotheke sieht eine Teilnehmerzahl von nicht mehr als 25 Personen vor: Dadurch entsteht ein persönliches Gespräch zwischen Bürgern und Referent.

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei, jedoch auf Bürger aus Grefrath, Vinkrath, Mülhausen und Oedt beschränkt. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig: 02158 2346 (Tel. & Whatsapp) oder info@apotheke-grefrath.de bzw. in der Marien-Apotheke selbst.

 

Pressekontakt:

Marien-Apotheke, Apothekerin Ines Anne Gerhardus
Tel. & Whatsapp: 02158 – 2346 | E-Mail: info(at)apotheke-grefrath.de

 

PDF Download (221 K)